UNMILK

UNMILK macht Plant-Based zum neuen Standard und Kuhmilch zur Alternative – mit Genuss, Gesundheit & gutem Gewissen.

Venture Debt

200

Investoren

243.250 EUR

investiert

36

Tage noch

7,5 %

Mindestrendite p.a.

200

Investoren

243.250 EUR

investiert

36

Tage noch
Venture Debt

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Investmentkonditionen

Finanzierungs­art:
Partiarisches Nachrangdarlehen
Finanzierungs­modell:
Mindestlaufzeit:
31.12.2027
Geplante Rendite:
7,5 % p.a.
Investmenthöhe:
ab 250 Euro

Was macht UNMILK genau?

Das Hamburger Startup UNMILK stellt die Milchwelt auf den Kopf. PlantBased wird zum neuen Standard und Kuhmilch zur Alternative! Mit Produkten, die so lecker sind, dass selbst der größte Kuhmilch-Fan lieber zu UNMILK greift. Derzeit hat UNMILK drei Produktkategorien: drei vegane readyto-drink Protein Shakes, Haferdrinks in vier Varianten und ein DIY-Haferdrinkpulver. Diese vertreibt UNMILK seit August 2020 über den eigenen Online-Shop und im deutschen Lebensmitteleinzelhandel. Alle Produkte sind vegan, glutenfrei und frei von sämtlichen Allergenen und Zuckerzusätzen. Der USP der Produkte: Funktionalität und besonders gute Nährwerte! Die UNMILK Haferdrinks zum Beispiel haben dreimal mehr Protein und viermal weniger Kohlenhydrate und Zucker als herkömmliche Haferdrinks.

Diese Nachhaltigkeitskriterien erfüllt UNMILK

UNMILK produziert ausschließlich pflanzliche Produkte und beugt durch strategische Kooperationen Food Waste vor. Produkte mit überschrittenem MHD oder kurzer Restlaufzeit werden an Hilfsorganisationen gespendet. 

UNMILK entwickelt pflanzliche Produkte mit top Nährwerten und möchte mit seinen Produkten die Menschen aktiv unterstützen, ihre individuelle Ernährung pflanzlicher zu gestalten, ohne dabei auf Genuss verzichten zu müssen.

Die Produktion aller UNMILK-Produkte findet ausschließlich in Deutschland statt. Der glutenfreie Hafer kommt ebenfalls aus Deutschland und das Erbsenprotein aus direkten europäischen Nachbarländern. UNMILK achtet zudem darauf, für die Herstellung nur hochwertige und vor allem nachhaltige Rohstoffe zu verwenden. So weist z. B. das in allen Produkten verwendete Erbsenprotein eine deutlich bessere Ökobilanz auf als Kuhmilchprotein: Erbsenprotein verbraucht 21-mal weniger CO2, 10-mal weniger Wasser und benötigt 8-mal weniger Anbaufläche als Kuhmilchprotein. Auch der glutenfreie Hafer ist im Vergleich zu anderen Rohstoffen extrem nachhaltig. So verbraucht die Herstellung eines Liters Haferdrink 3,5-mal weniger CO2 als die eines Liters Kuhmilch. Dass UNMILK durch und durch nachhaltig ist, wurde auch vom unabhängigen Eaternity Score bestätigt, welcher UNMILK mit Bestnoten in allen Kategorien ausgezeichnet hat.

UNMILK produziert ausschließlich in Deutschland und hat sein Lager in der Landesmitte, sodass die Transportwege maßgeblich reduziert werden. Alle Produkte sind ungekühlt haltbar. Der Versand erfolgt klimaneutral und alle Kartonagen sind recycelt und recycelbar. Zudem wird durch die vegane Rezeptur rund 40 % weniger CO2-Ausstoß produziert.

Die UNMILK Verpackungen sind pflanzenbasiert und haben einen Verschluss aus Zuckerrohr und nicht wie üblich aus Plastik. Das bedeutet 19 % weniger CO2Emissionen als bei konventionellen Getränkekartons.

Keyfacts

  1. UNMILK bedient drei attraktive Megatrends: pflanzliche, gesunde und glutenfreie Ernährung. Ein enormes Marktpotential: Alleine der Markt für Milchalternativen wächst bis 2029 um ca. 12 % jährlich.
  2. Zu den Investoren von UNMILK gehören bereits Katjes Greenfood, Square One Foods, als auch der Manager von Fettes Brot, Jens Herrendorf (Gesamtinvestment 905.000 €).
  3. UNMILK bietet ein sehr hohes Skalierungspotential und kann daher eine steigende Nachfrage schnell bedienen: Die aktuelle Produktionsmenge kann unmittelbar um den Faktor 1.000 erhöht werden.
  4. Großartiger Start trotz Krise: UNMILK kann auf 22 Listungen in den ersten 24 Monaten und zwischen 100 % und 180 % Umsatzwachstum in den ersten beiden Geschäftsjahren zurückblicken.
  5. UNMILK ist eine starke Marke, die bereits international geschützt ist (EU, CH, UK, US, CA, CN) und ein hohes Potenzial für die Internationalisierung bietet.

Goodies und Rabatte

Hinweise: 

  • Investments werden pro Investor kumuliert betrachtet (Summe der Einzelinvestments entscheidet über die Vergabe der Goodies/Rabatte) 
  • Alle Investoren mit rechtsgültig abgeschlossenem Funding und Legitimationen werden nach Ablauf von 2 Monaten nach Beendigung des Fundings kontaktiert und erhalten ihre Goodies bzw. weitere Informationen dazu. 

Unternehmens- und Kontaktdaten

UNMILK GmbH 
Am Born 6b
22765 Hamburg 

Handelsregisternummer: HRB 163731
Registergericht: Hamburg
Gründungsdatum: 15.05.2020
Geschäftsführerin: Jennifer Schäfer 

Telefon: +49 163 9611116
E-Mail:
invest@unmilk.com
Web:
www.unmilk.com  

Instagram

Vermögensanlagen-Informationsblatt

Über UNMILK

UNMILK macht Plant-Based zum neuen Standard und Kuhmilch zur Alternative – mit Genuss, Gesundheit & gutem Gewissen.

Econeers ist eine deutsche Crowdinvesting-Plattform für Investments in nachhaltige Projekte sowie erneuerbare Energien. Bei Econeers haben Sie die Chance, online ab 250 Euro in vorausgewählte Projekte zu investieren und sich mit Ihrem Crowdinvestment am wirtschaftlichen Erfolg nachhaltiger Projekte und an der Ökologiewende zu beteiligen. Werden Sie ein Econeer! Weitere Investmentchancen finden Sie auch bei Seedmatch, der Crowdinvesting-Plattform für Unternehmensfinanzierungen, sowie bei Mezzany, der Plattform für Crowdinvestments in den boomenden Immobilienmarkt, die wie Econeers zur OneCrowd gehören. Als Deutschlands erster und erfolgreichster Komplettanbieter bieten die Plattformen seit 2011 Kapitalanlagen für private Investoren an, die sich so ihr individuelles Portfolio zusammenstellen können. Mit rund 236 Finanzierungsrunden und über 95.000 Nutzern konnten bereits rund 104,5 Millionen Euro erfolgreich an Unternehmen und Projekte vermittelt werden.

Disclaimer: Investments in nachhaltige Projekte und erneuerbare Energien sind riskant und sollten nur als Teil eines diversifizierten Portfolios erfolgen. Jedes Investment kann einen Totalverlust der Investitionssumme zur Folge haben. Econeers richtet sich ausschließlich an Nutzer in Deutschland mit deutschem Bankkonto, die ausreichend Erfahrung und Kompetenz haben, um die Risiken von Crowdinvestments zu verstehen und eigenverantwortlich Investmententscheidungen zu treffen.

Der Erwerb dieser Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Econeers | 2022

Die Marken der OneCrowd

Seedmatch-LogoEconeers-LogoMezzany-Logo