Papair

produziert innovative papierbasierte Packmittel und ermöglicht Unternehmen sicher, kosteneffizient und nachhaltig zu verpacken.

Fundingstart am Dienstag, den 15.06.2021 um 12 Uhr

Startet in022313TagenStundenMinuten

Startet in022313TagenStundenMinuten

Fundingstart am Dienstag, den 15.06.2021 um 12 Uhr

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Investmentkonditionen
Finanzierungs­art:
Partiarisches Nachrangdarlehen
Finanzierungs­modell:
Mindestlaufzeit:
31.12.2025
Geplante Rendite:
  • Exit-Beteiligung oder erfolgsabhängiger Bonuszins bei Vertragsende
  • gewinnabhängige, jährliche Bonuszinsen, sobald der Break-even erreicht wird
  • endfällige Basisverzinsung von 1 % p. a.
Early-Bird-Bonus:
Der Early-Bird-Bonus erhöht die Investmentquote um 10 % (nur bei einem Investment bis einschließlich 29.06.2021)
Investmenthöhe:
ab 250 Euro
Was macht Papair genau?

Papair entwickelt innovative Technologien zur Produktion von nachhaltigen Packmitteln. Die erste dieser Technologien ermöglicht die Herstellung einer „Luftpolsterfolie aus Papier” (PapairWrap) – eine nachhaltige Alternative zu konventionellen Packmitteln. Sie besteht zu 100 % aus Recyclingpapier und verhindert damit unnötigen Plastikmüll. Außerdem werden während des Lebenszyklus gegenüber dem Konkurrenzprodukt ca. 75 % CO2-Emissionen eingespart. Insgesamt vereint sie wie noch kein anderes Produkt zuvor Kosteneffizienz, Polsterfähigkeit und Nachhaltigkeit.

Keyfacts
  1. Papair hat mit der „Luftpolsterfolie aus Papier” das erste nachhaltige Packmittel entwickelt, das  kostenneutral zur konventionellen Luftpolsterfolie ist. 
  2. Papair verwendet zu 100 % Recyclingpapier, wodurch die Verpackung  vollständig biologisch abbaubar ist. Außerdem ermöglicht dies eine Einsparung von bis zu 75 % CO2-Emissionen im Vergleich zu plastikbasierten Produkten .
  3. Papairs innovativer Herstellungsprozess ist zum Patent angemeldet. Der Prozess der Anmeldung wurde durch das Bundesministerium für Wirtschaft aufgrund des hohen Potentials gefördert.  
  4. Das interdisziplinäre Gründerteam aus zwei Ingenieuren und einem M.Sc. der Wirtschaftswissenschaft kennt sich bereits seit über 10 Jahren und ergänzt sich in seinen Kompetenzen perfekt. 
  5. Der Markt für Packmittel wächst getrieben durch den Online-Handel seit Jahren beständig um über 5 %. Insgesamt ergibt sich dadurch allein in Europa ein Marktvolumen von 3,5 Milliarden Euro pro Jahr – eine Entwicklung, die sich fortsetzen wird. 
Goodies und Rabatte

Unternehmens- und Kontaktdaten

Papair GmbH
Charlottenstraße 87
30419 Hannover 

Handelsregisternummer: HRB 220424
Amtsgericht: Hannover
Gründungsdatum: 07.2020
Geschäftsführer: Christopher Feist und Fabian Solf

Telefon: +49 172 69 38 713
E-Mail: invest@papair.de
Web
Instagram
LinkedIn

Vermögensanlagen-Informationsblatt